2017 - 2018 Fortbildungsangebote für
pädagogische Fachkräfte

Pillen, Pep und Co

 

Alles was wach und fit macht...

Welche Drogen wirken wie? Was ist der Reiz von Ecstasy?  Was kostet ein Gramm Kokain? Wie viel Prozent der Technopartygänger nehmen Drogen?

Die Veranstaltung "Pillen, Pep und Co"  bietet Ihnen einen Überblick über die zurzeit angesagtesten Party-und Lifestyledrogen. Im Rahmen eines Vortrages werden Informationen über Reiz und Risiko von Partydrogen vermittelt und die Faszination des Feierns zwischen Spaß und Sucht genauer beleuchtet und diskutiert.

Ralf Wischnewski, zuständig für die Internetseite www.partypack.de und regelmäßig mit Präventions- und Beratungsaktivitäten innerhalb der Partyszene unterwegs, wird Sie mit Bildern, Ton- und Videosequenzen in diese „Feier-Welt“ entführen!

 

Datum / Uhrzeit

14. November 2019 / 14:00 - 16:00 Uhr

Ort

Drogenhilfe Köln gGmbH

Rechtsrheinisches Drogenhilfezentrum

Bergisch-Gladbacher-Str. 71

51065 Köln
Referent

Ralf Wischnewski

Fachstelle für Suchtprävention

Partydrogenprojekt www.partypack.de

Teilnehmerzahlmax. 20
Anmeldefrist28. Oktober 2019

 

Anmelden