2017 - 2018 Fortbildungsangebote für
pädagogische Fachkräfte

Rauchfrei in 6 Wochen

Raucherentwöhnungskurs für MitarbeiterInnen aus Jugendhilfe und Jugendfreizeiteinrichtungen 

 

Die Erfahrung in verschiedenen Einrichtungen der Jugendhilfe und Jugendfreizeit zeigt, dass die Akzeptanz der „Rauchfreien Einrichtung“ bei den jugendlichen BesucherInnen z.T. wesentlich höher ist als bei den MitarbeiterInnen.

Dies hat auch etwas mit dem Grad der Abhängigkeit zu tun, der bei jahrelangem Zigarettenkonsum ungleich höher ist, als in jungen Jahren. Deshalb bietet die Fachstelle für Suchtprävention der Drogenhilfe Köln gGmbH Entwöhnungskurse für MitarbeiterInnen aus Jugendhilfe und Jugendfreizeiteinrichtungen an.

Hinweis:

 

Zertifizierte Trainerinnen und Trainer begleiten in 6  Wochen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  in die Rauchfreiheit. Die Kosten von 110 € pro Teilnehmer/in werden zu
70 % von den jeweiligen Krankenkassen übernommen.
Das Programm findet nach Vereinbarung statt.  

Lehrerinnen und Lehrer, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter

Ortnach Vereinbarung
Dauer

 

6 Termine á 90 Minuten (nachmittags)

Kontakt  &

weitere Informationen
Jürgen Meisenbach (Zertifizierter
Entwöhnungstrainer)
Fachstelle für Suchtprävention
Tel: 02233-709259 oder 02233-99444 - 12
j.meisenbach(a)drogenhilfe.koeln